Belebro Hufgel

Fakten

Schlechte Hufe und ein schlecht funktionierender Hufmechanismus führen oft zu allen möglichen Problemen an anderer Stelle im Körper des Pferdes.

Vorgehen

Um gute Hufe zu erhalten und die nachhaltige Genesung (sehr) schlechter Hufe zu fördern, legen wir mit dem präventiven und ggf. therapeutischen Einsatz des selbst entwickelten Hufgels (Belebro Hoofgel©) den Grundstein. Sie streichen notorisch unerwünschte (Nährstoff-)Substanzen aus dem Speiseplan und arbeiten für jedes einzelne Pferd mit einem spezifischen, adäquaten Fütterungs- und Bewegungsregime. 

Leistungen
Ein gut durchbluteten Huf und ein zähes, elastisch Hufwand optimal beständig, beispielsweise bröckelnde Hufe, Hufwandrisse und Hufrehe (lose Hufwand/gekipptes Hufbein).

Vorbeugung der unten gezeigten Leiden, aber ggf. Genesung durch Förderung des natürlichen Wachstums. 

Problem

Lose Hufwand/ White-Line-Krankheit

Nach 81 Tagen

Auswuchs lose Wand

Nach 164 Tagen

Natürliche Erholung, gesunder Huf!